Brillentrends 2016: Welche Brillen werden 2016 getragen?

Die neuen Kollektionen der Markenbrillenhersteller sind bereits jetzt im Oktober fertig und werden auf den großen Modeschauen vorgestellt. Die Farben der Brillenrahmen halten sich eher dunkel, wobei sich der Trend bei Sonnenbrillen zu knalligen Farben merkbar verstärkt, denn präsentiert wird je nach Lust und Laune, die jeweils farblich passende Sonnenbrille. Die Brillen hingegen präsentieren sich in klassischen Farben. Hier sind dunkle Rahmen besonders im Trend. Brillen im Braun-, Grau- und Schwarzton. Egal ob mattes Schwarz, glänzend-poliertes Schwarz oder auch Brillen in Karbonoptik – Retro ist auch 2016 angesagt. Schwarz bleibt definitiv in, aber im Jahr 2016 dürfen Damen und  Herren auch bunte Fassungen tragen.

Kurz zusammengefasst: dezente bis knallige Farben werden 2016 getragen. Hier entscheidet das Outfit welche Sonnenbrille getragen wird. Bei Brillen darf der Tragekomfort nicht vergessen werden, die Brille kann nicht zu klassisch gestaltet sein!

Welche Formen?

Die Formen im Jahr 2016 sind nach wie vor im Vintage- & Retrostyle einzuordnen. Große Gläser (oversize glasses) sind definitiv im Trend. Dazu stellen sich runde Kunststoffrahmen. Runde, breite, formbetonte Rahmen sind für 2016 ein „Mustwear“. Aviators, ebenfalls in Kunststoff, werden 2016 von Damen getragen. Die Herrenbrillen gehen wie üblich ins Kantige. Stark konturbetonte, metallene Brillenfassungen werden für die Herren 2016 präsentiert. Die trapezförmigen Brillen (Wayfarers) sind für beide Geschlechter 2016 in. Nicht ganz so neu, aber im neuen Jahr definitiv stark getragen, werden runde Rahmen. Bei Sonnenbrillen sind nach wie vor Spiegelgläser zu sehen. Kreativ werden die Brillenbügel gestaltet. Hier gibt es abwechselnd filigrane Bügel, breite Bügel und auch mit den Materialien wird gemischt. Bügel mit Holzeinsätzen, Bügel aus Kunststoff und Metall, alles was der Tragekomfort zulässt.

Farb- und Materialvariationen sind 2016 dabei

Kreativität auch bei den Bügeln bei den Brillen und Sonnenbrillen 2016

Das Material

Damenbrillen aus Metall gehen zurück, die Acetatbrillen haben 2016 Vorrang. Die Kunststoffrahmen sind unübersehbar im Vormarsch. Da die Brillenrahmen auch 2016 konturbetont erscheinen, bietet der Kunststoff die idealen Eigenschaften als Bearbeitungsrohstoff. Zweischichtacetate bringen Modernität ins Retro. Dunkle Farben außen als Maske und helle innen. Das macht einen Brillenrahmen auch im Retrostyle modern. Metall als Fassungsmaterial wird 2016 hauptsächlich für Herrenbrillen herangezogen.

Metallleichtgewichte für den Herren 2016

Für 2016: konturbetonte Herrenbrillen aus Metall

 

Das Modeaccessoire für 2016 ist die Brille.

Als modischer Aufmacher wird die Brille getragen. Welches Modell für welchen Typ angesagt ist, gibt natürlich auch die Gesichtsform an. So eignen sich bei dreiecksförmigen Gesichtern feminine Cateyes, bei länglicheren Gesichtformen die Aviators. Die Nerdys sind vor allem bei jungen Trägerinnen und Trägern angesagt. Wer ein modernes Modell tragen will, der sollte sich stets über die Brillenmodelle informieren, die gerade auf den großen Modenschauen präsentiert werden. Kaum jemand lässt die Brille als wichtiges Modeaccessoire aus. Die richtige Sonnenbrille oder die richtige Brille, womöglich nur am Kopf getragen und nicht nur auf der Nase, zeigt sich passend zum Outfit und wird zum eyecatcher. Brandaktuell gibt es die Neuheiten für 2016 an Sonnenbrillen online bei Opticshop anzusehen. Eine umfassende Zusammenstellung von modernen Brillen findest du hier!